Lifestyle | Genuss

Glückskind Riesling – Weingenuss für NESTWÄRME

Pure Schiefermineralität aus der Steillage, sinnlich betörende Aromen wie Limette und gelber Apfel – der neue, nicht ganz trockene Glückskind-Riesling verspricht Weinkennern Genuss und belasteten Familien in außerordentlich herausfordernden Lebenssituationen Hilfe. Das an der Mosel in Detzem beheimatete Weingut Scholtes hat ihn speziell für Nestwärme e.V. Deutschland kreiert. Pro Flasche spendet der traditionsreiche Familienbetrieb 5 Euro an die gemeinnützige Organisation, die sich der Unterstützung für Familien mit schwerstkranken und behinderten Kindern verschrieben hat...

Pure Schiefermineralität aus der Steillage... (© Foto: pixabay.com)

Zart, wunderbar verspielt und feingliedrig schmeckt der vielschichtige 2020er nicht ganz trockene Riesling aus der Steillage. Mit Schiefermineralität, sinnlich betörende Aromen wie Limette und gelber Apfel. Perfekt zu asiatischen Gerichten, kräftigem Fisch oder Geflügel. Natürlich lässt er sich bei einer idealen Trinktemperatur von 10 Grad Celsius aber auch einfach so genießen. Die Trauben wurden von Hand gelesen, die spontane Gärung erfolgte im Edelstahltank  – ein Wein zum Dahinschmelzen, der nicht nur Kenner begeistert.

„Wir schätzen die Arbeit von nestwärme e.V. sehr“, erklärt Michael Scholtes vom Weingut Scholtes. „Wir sind ein echtes Familienweingut und Familie heißt für uns Zusammenhalt, Teamwork. Bei uns packt einfach jeder mit an. Zusammen treffen wir Entscheidungen, diskutieren und arbeiten Hand in Hand. Familie bedeutet uns sehr viel. Deshalb habe ich zusammen mit meiner Schwester Anna beschlossen, den Verein nestwärme e.V., dessen Arbeit wir sehr schätzen, zu unterstützen. Gemeinsam mit euch möchten wir uns für die überwiegend aus Spenden finanzierte Initiative einsetzen. So freuen sich alle, die Weinkenner ebenso wie die Familien.“

„Unsere Organisation ist nicht nur auf ehrenamtliche Mitarbeiter, sondern auch auf Spenden angewiesen“, erläutert Petra Moske, Gründerin und Geschäftsführerin von nestwärme e.V. „Familien mit schwerstkranken und behinderten Kindern stehen oft nicht nur vor emotionalen und organisatorischen, sondern auch vor finanziellen Herausforderungen. Häufig können Elternteile aufgrund der Pflege ihres Kindes nicht oder nur geringfügig arbeiten. Daher ist es wichtig, unsere Hilfe kostengünstig oder auch kostenlos anzubieten. Wir sind dem Weingut Scholtes sehr dankbar für sein Engagement.“

Über nestwärme e.V.:

Nestwärme e.V. wurde 1999 von Petra Moske und Elisabeth Schuh gemeinsam mit betroffenen Eltern, Ärzten und Politikern der Region Trier gegründet. Aus dem ganz spontanen Bedürfnis, in einem konkreten Fall helfen zu wollen, wuchs der Verein zu einem Sozialunternehmen mit einem internationalen Netzwerk, das Familien mit schwerkranken und behinderten Kindern nachhaltig unterstützt. Heute arbeiten rund 100 Mitarbeiter und 1500 ehrenamtliche Nestwärmer an dem Ziel, Familien und Kinder stärker zu machen. Nester und Infopoints gibt es an 14 Standorten in Deutschland, Luxemburg und Österreich. Darüber hinaus betreibt der gemeinnützige Verein in Rheinland-Pfalz ein Kinderkompetenzzentrum mit ambulantem Kinderpflegedienst, ambulantem Kinderhospizdienst, ambulanter Brückenpflege, inklusiver Kinderkrippe und Fachberatung.

Über das Weingut Scholtes:

In der Weinlandschaft des Moseltals, einem der ältesten Weinbaugebiete Europas, liegt Detzem, der Heimatort des Weingutes Scholtes. Hier kultiviert der Familienbetrieb teils sehr steile Weinhänge mit bis zu 80 Prozent Steigung und über 50 Jahre alten Rebstöcken. Engagement, jede Menge Herzblut und viel Liebe zum Detail, dazu schonende Verarbeitung sowie viel Geduld und Zeit zum Reifen stehen im Mittelpunkt der Weinbereitung als Basis für charaktervolle und außergewöhnliche Weine.

Mehr Infos über den 2020 Glückskind Riesling gibt es unter: moselweingut-scholtes.com

Portrait Christian Schwert

Redakteur: Christian Schwert

Seine Leidenschaft sind Automobile, schöne Destinationen (Hotels, Resorts) und nicht zu vergessen die kulinarischen Genüsse vom Wein bis zur Feinkost. Seit 25 Jahren ist Christian Schwert mit diesen Medienthemen (Print & Online) unterwegs und teilt sein Wissen und seine Freude mit seinen Lesern.

© Fotos: Nils Lauterbach, pixabay.com

29. Juni 2021

Weitere Beiträge zu diesen Themen

Zurück

Weiteres aus dem Bereich Lifestyle & Luxury

Happy Birthday, Traumfabrik! ALESSI

mehr lesen >>

Eine James Bond Erlebniswelt in SÖLDEN

mehr lesen >>

Das Zillertal und die Schönheit des Lebens REBEKKA RUETZ

mehr lesen >>

Atlantic Hotel Münster NEUERÖFFNUNG

mehr lesen >>

Regionale Zutaten für eine REISE UM DIE WELT

mehr lesen >>